Themenabend: "Wenn die Schwächsten zum Ziel werden - Sollte die Soziale Arbeit in populistischen Diskursen Stellung beziehen?"

 

Am 06. März 2019 beschäftigt sich der Berufsverband für Soziale Arbeit gemeinsam mit dem Verein InFabeo e.V. ab 18:00 Uhr im Riff Magdeburg, Sternstraße 29, 39104 Magdeburg mit dem Thema Populismus. Der Themenabend "Wenn die Schwächsten zum Ziel werden – Sollte die Soziale Arbeit in populistischen Diskursen Stellung beziehen?" beschäftigt sich mit dem Umgang mit populistischen Äußerungen in der Sozialen Arbeit.

 

In den Medien und öffentlichen Diskursen werden Thesen vertreten, die sich in ihrem Ton und ihrer harten Sprache gezielt gegen Minderheiten und sozial Benachteiligte richten. Mit offensiven Forderungen, Andeutungen und Fragen wird um die Meinungs- und Deutungshoheit in Diskursen gerungen und Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erzeugt. Wenn dabei auf Kosten von sozial hilfebedürftigen Gruppen Stimmung gemacht wird, wird von Populismus im Kontext sozialer Arbeit gesprochen. Wir stellen die Frage: Sollen sich Sozialarbeiter*innen in den öffentlichen Diskurs einbringen, wenn Menschen und Personengruppen, denen sie helfen sollen, politisch instrumentalisiert werden?

 

Doch wie kann man mit solchen populistischen Forderungen umgehen? Sollten wir sie ignorieren, uns abschotten oder doch dagegen vorgehen? Wir laden Sie zu einem Themenabend am 06.03.2019 mit dem Titel „Umgang mit autoritärem Populismus in der Sozialen Arbeit“ nach Magdeburg ein. Sozialarbeiterin Julia Hille, die sich im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit mit der Konstruktion von Kommunikation und Sprache, und in dem Zusammenhang mit Populismus und dem Umgang mit ihm auseinandersetzt sowie Danny Ilgauds vom Verein InFabeo e.V. gehen gemeinsam mit den Teilnehmenden der Frage nach, was die Instrumentalisierung sozial Benachteiligter für die Soziale Arbeit bedeutet und wie wir ihr begegnen können. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und in der Sozialen Arbeit Tätige. Darüber hinaus sind am Thema interessierte Menschen ebenfalls herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

 

Themenabend 06. März 2019 / 18:00 – 20:00 Uhr

Datum & Zeit: 06.03.2019 / 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Ort: Riff Magdeburg, Sternstraße 29, 39104 Magdeburg

Teilnehmerbeitrag: kostenfrei

Anmeldung und Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Photo by Miguel Henriques on Unsplash

 

Campus Day 2018 

Der Berufsverband für Soziale Arbeit war beim Campus Day 2018 an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Am 02.06.2018 fand der Campus-Day an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) statt. Studierende und Studieninteressierte konnten sich über die möglichen Fachrichtung und Studiengänge informieren. Vertreten wurde der DBSH durch Susanne Maikath und Danny Ilgauds vom DBSH Sachsen-Anhalt